TWO THOUSAND SEVENTEEN

Ich mach es kurz: Tschüss 2016 und Hallo 2017!

twothousandseventeen.jpg

Ich bin bereit für ein neues Jahr. Lasse ein Jahr hinter mir. Ein Jahr, in dem ich auf Instagram aktiver wurde, diesen Blog hier startete und anfing Euch mehr an meinem Leben teilhaben zu lassen.

Aboutyou.jpg

Der letzte Tag des Jahres. Ein Tag, der etwas beendet und auf einen gefühlten Neuanfang vorbereitet. Genau an diesem Tag lasse ich das vorherige Jahr Revue passieren. 

vagabond.jpg
odernichtoderdoch.jpg

Mein Silvester Look muss gemütlich, aber auch zugleich schick aussehen. 

Ich habe mich für ein glitzerndes, knielanges Kleid entschieden und passenden Absatz-Boots mit goldenem Reißverschluss.

Die Haare bleiben glatt und das Make-up erinnert an meinen Xmas-Look.

Aboutyoutheothercara.jpg

Mein Outfit habe ich übrigens von AboutYou. Die Boots findet ihr hier und das Glitzer-Kleid hier.

pinkwall.jpg

WE HAVE TOMORROWS FOR A REASON.

wehavetomorrowsforareason.jpg

Für das Jahr 2017 nehme ich mir vor weiter mit offenen Augen durch die Welt zu laufen und weiter all die inspirierenden Dinge und Momente mit meiner Kamera einzufangen und in Form von Fotos zu konservieren. 

Einen großen Plan oder ein Ziel habe ich für das kommende Jahr nicht.

 Auch wenn meine Fotos oft geplant und gestellt aussehen, weiß ich meistens am einen Tag noch nicht, wie sich mein Feed am nächsten Tag entwickeln wird. Ich lasse mich treiben, fange für mich schöne ästhetische Momente ein und bleibe mir dabei treu.

Ich wünsche Euch ein tolles, gesundes Jahr 2017!

Unbenanntes_Werk 9.png